PEOPLE MOVE PEOLPE | INTERAKTIVE AUDIO-VISUELLE-INSTALLATION | ANTONY RAIJEKOFF – MARTINA STOCK | SALZBURG 2015

PEOPLE MOVE PEOLPE interaktive audio- visuelle- Installation 2015 Martina Stock und Antony Raijekoff treffen in ihrer gemeinsamen audio-visuellen Installation „PEOPLE MOVE PEOPLE“ aufeinander. Die Besucher kreieren durch ihre Interaktion mit dem Kunstwerk eine einzigartige, audio-visuelle Impression. Sie nehmen an der Installation Teil. Antony Raijekoff entwickelt eine computer-generierte, auditive und visuelle Rekomposition von Martina Stocks Zeichnungen sowie von ihrem Harfenspiel, die von den Bewegungen der Besucher kontrolliert wird. In Rahmen der Langen Nacht der Musen in der Stadtgalerie Lehen Salzburg 2013 wurde das Projekt „PEOPLE MOVE PEOPLE“ uraufgeführt. mit freundlicher Unterstützung von: Salzburg Stadt, Land Salzburg, Stadt Wien